Termine

uto
Wem gehört die Stadt? – Filmvorführung

Datum: Do., 28.01.2016, 18 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Faust, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover
Eintritt: 4 Euro
Mehr Informationen unter:  http://wissenschaftsladen-hannover.de/86-filmvorfuehrung-workshop-wem-gehoert-die-stadt

 

Als ein Großinvestor ankündigt, auf einem ehemaligen Industrie-Areal mitten in Köln-Ehrenfeld eine Shopping Mall zu bauen, werden Proteste laut. Der Bürgermeister des Stadtteils versucht, zu vermitteln. Und während in der Bürgerinitiative noch über visionäre Alternativen diskutiert wird, hat die Stadtverwaltung schon ganz andere Pläne auf dem Tisch…
Anna Ditges Dokumentarfilm über die Bürgerbeteiligungsprozesse auf der Helios-Brache in Köln-Ehrenfeld gibt ein Beispiel und darf uns in Linden gerne inspirieren. Wir schauen den Film und führen danach ein Gespräch zu Szenarien und Richtungen, wie eine gute Stadtentwicklung aussehen kann. Das Team des Filmfestivals “Utopianale” freut sich auf viele Interessierte.


UT4 banner_klein
3. Utopianale. Filmfestival – weil es ein Morgen gibt.

Datum: Sa., 27.02.2016 – So., 28.02.2016
Veranstaltungsort: Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, 30451 Hannover
Eintritt: Wochenendticket 20 Euro, VVK an ausgewählten Stellen
Mehr Informationen unter:  http://www.utopianale-blog.de

 

Unter dem Motto “Weil es ein Morgen gibt.” treffen sich die Menschen, um über Ideen und Aktionen für eine gute Zukunft zu sprechen.Thema 2016 „Was bewegt uns?“ & “Wie wollen wir uns bewegen?”
Dabei haben wir das Thema nachhaltiger Mobilität, die Frage “Wie gestalten wir eine gute Bürger*innen-Bewegung?” aber auch die Fragen nach den inneren Beweggründen im Blick.

Derzeit sind 6 Hauptfilme im Programm geplant. Im Rahmenprogramm wird es wieder viele interessante Workshops geben (ca. 8) und erstmals wird auch ein Extraraum für Kinder vorhanden sein (mit Kreativangeboten, ohne Programm).